Standardbild Berichte

Bericht: Kant. Nachwuchsmeisterschaft 2005

Autor: Manuel Evangelista
An der diesjährigen Kant. Nachwuchsmeisterschaft 2005 konnten sich die Schülerinnen A des LC Regensdorf erneut Behaupten. Romana Duttweiler schaffte es als 3. beste kantonale Speerwerferin mit einer Weite von 24.05m auf das Podest. Melanie Handschin mit einer neuen Bestleistung im Weitsprung von 4.63m, Platz 7 von 53 Teilnehmerinnen. Xenia Bamert bestritt ihren ersten Wettkampf und dies mit einer guten Leistung im Hochsprung von 1.20m. Einen super Wettkampf lieferten uns ebenfalls Michelle Jost, Tamara Blaser, Carol Meier und SinØad Graham, sie alle zeigten enormes Potential für zukünftige Wettkämpfe.

X