Standardbild Berichte

Svenja und Kevin im Kantonal-Final des 1000m Cup

Autor: Ruedi Meier
Weil sich die Aktiven für den SVM vom Samstag schonen mussten, kamen am Abendmeeting von Dübendorf nur unsere beiden jüngsten Cracks zum Einsatz.
Beide wollten die letzte Gelegenheit, sich für den Kantonal Final vom 27. August 2006 zu qualifizieren, nutzen.
Im Lauf der weiblichen U16 zeigte Svenja ein sehr aktives Rennen. Svenja verrichtete relativ viel Führungsarbeit und konnte als zweite mit 3:14.04min eine neue Bestzeit realisieren. Mit diesem Resultat startet sie nun sicher im Schweizer-Final.
Auch Kevin schaffte bei den U16 dieses Ziel klar. Nach schnellem Beginn, wurde er zwar zwischenzeitlich etwas langsamer aber die letzten 200m (wohl dank den geborgten Nagelschuhen von Lowi), legte er einen sehr schnellen Endspurt (31.27sec.) hin, so dass er am Ziel als zweiter seines Jahrganges eine Zeit von 2.58.78 erreichte.

X