Standardbild Berichte

Mettmenstetter Waldlauf

Autor: Ruedi Meier
Unsere beiden jugendlichen Triathlethen Lara Kim und Arik Lars Hehr, nahmen „trainingshalber“ am zum Knoli-Cup zählenden Mettmenstetter Waldlauf teil.
Mit einem sehr gut eingeteilten Lauf (erster Kilometer in 3:45min) konnte Lara ein gutes Rennen laufen obwohl sie auf dem engen Startgelände arg benachteiligt war. Knapp hinter der „Knoli Cup Gesamtlederin“ kam Lara als zweite ins Ziel und bewies ihr läuferisches Potential. Die 2.6km lange Strecke bewältigte sie in 10:20min, was einem Kilometerschnitt von 3.58 (so schnell wie noch nie) ergibt.
Auf derselben Strecke war Lara’s Bruder, Arik Lars um rund zehn Sekunden schneller. Nach langer Verletzungspause (Ermüdungsbruch im Fuss) war eigentlich nur ein lockeres Wettkampfähnliches Training vorgesehen. Mit einer kämpferischen Leistung kam er ebenfalls als zweiter seiner Kategorie ins Ziel.

X