Standardbild Berichte

RägiSport-Camp 2006

Autor: Bruno Hertli
Leichtathletik-Tag im RägiSport-Camp: Tolles Programm und viel Begeisterung
Wie jedes Jahr konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des RägiSport-Camps am Mittwoch bei prachtvollem Herbstwetter Leichtathletik-Luft schnuppern. Am Morgen wie auch am Nachmittag führten TrainerInnen und AthletInnen der Jugendabteilung mit den Kids des RägiSport-Camps verschiedene Trainings durch. Über 130 Kinder und Jugendliche nahmen LCR-Tag teil.
Auf der Sportanlage Wisacher waren drei Gruppen im Einsatz: Steven Marshall absolvierte mit den Kids ein Sprint-/Lauftraining. Starten aus dem Block, Laufschule und kurze Sprints standen auf dem Programm
Kim Zgraggen zeigte ihrer Gruppe, wie man erfolgreich die Hochsprunglatte überquert . Auf den Hochsprungmatten wurde die Lattenüberquerung vorgeführt und gleich ausprobiert. Nach der Anlaufschulung konnten die Kids das Gelernte mit Sprüngen über die Latte üben.
René Rüegg führte die Mädchen und Jungen in die Wurfdisziplinen ein. Zuerst wurde das Wurfgerät erklärt, wie man es in die Hand nimmt und wie man den Speer schliesslich wirft. Mit Zielwürfen ging dann das Training weiter und gegen Schluss der Lektion konnten die Kids passable Speerwürfe zustande bringen.
In der Halle gab es für die Kinder und Jugendlichen eine Einführung in den Hindernislauf. Mit verschiedenen Übungen wurden sie auf das Hürdenlaufen vorbereitet. Gegen Schluss der Lektion jagten die Kids mit grosser Begeisterung über die Hürdenbahn.
Alles in allem war der Leichtathletik-Tag für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein grossartiges Erlebnis. Die Begeisterung und der Einsatz, mit denen die Kinder und Jugendlichen die Trainings absolvierten, sind Beweis dafür. Dank dem Engagement der TrainerInnen und AthletInnen der Jugendabteilung des LCR konnte den Kids des RägiSport-Camps wieder ein guter Einblick in die Leichtathletik geboten werden.
Fotos:
http://galerie.raegisport-camp.ch

X