Standardbild Berichte

Zürcher Neujahrslauf– Zwei Medaillen für LCR Nachwuchs

Autor: Ruedi Meier
Die warmen „Frühlingstemperaturen“ führten dazu, dass am Zürcher Neujahrslauf in Dietikon so viele LäuferInnen wie noch nie starteten.
Mit grossem Vorsprung gewann unser Triathlet Lorenzo Viera die Kategorie Junioren, welche eine Runde à 6.6km zu absolvieren hatten. Seine Zeit von 22:50.7 min. (3.27’/km) ist umso wertvoller, als die Runde einen starken Höhenunterschied aufweist.
Für eine kleine Sensation waren aber in Dietikon unsere SchülerInnen besorgt.
Die erst 8-jährige Claudia Saxer gewann in ihrer Kategorie die Silbermedaille. Für die 1.8km lange Strecke benötigte sie nur 7:45.8 min, was einem Schnitt von 4.18’/km gleich kommt.
Der 11-jährige Marco Saxer benötigte für dieselbe Distanz ca. 45 Sekunden weniger als seine Schwester Claudia und wurde vierter. Mit der Zeit von 7:00.3’ min. (3.53’/km), verpasste er die Medaillenränge lediglich um 7 Sekunden.
In der Kategorie Männer A, die zwei Runden zu absolvieren hatten, lief der Triathlet Urs Müller, der erst seit einigen Wochen bei uns in die Laufschule kommt, auf den guten 16. Rang. Mit dem Kilometerschnitt von 3.57’ und der Endzeit von 47:53.6 min. darf er sicher zufrieden sein.
Die komplette Rangliste ist zu finden unter: http://services.datasport.com/2007/zkb/zhneujahr/

X