Standardbild Berichte

Broncemedaille für Lorenzo Viera an Triathlon SM Genf

Autor: Ruedi Meier
Anlässlich des Internationalen Triathlon von Genf wurden die in diesem Jahr die Schweizermeisterschaften ausgetragen.
Bei den Männern blieb Jan van Berkel, direkt vom Höhentraining in Davos angereist, für einmal weit von seinen Möglichkeiten entfernt. Dass man am dritten Tag nach der Rückkehr aus dem Höhentrainingslager, im Unterland nicht seine beste Form haben kann, hat Jan im Gegensatz zu einigen seiner Gegner, zum voraus gewusst. Sein wichtiger Wettkampf folgt in zwei Wochen an der U23 Weltmeisterschaft in Hamburg.
Um lediglich eine Minute verpasste Melanie Annaheim die Broncemedaille bei den Frauen und konnte damit ihre aufsteigende Form ein weiteres Mal unter Beweis stellen. Obwohl sich Melanie seit dem Weltcup von Ungarn noch nicht ganz erholt hatte, konnte sie ein sehr gutes Rennen abliefern. Während Melanie nach dem Schwimmen und der Radstrecke noch auf Medaillenkurs lag, musste sie sich auf der abschliesenden Laufstrecke noch von Sarah Schütz überholen lassen. Allerdings betrug der Rückstand auf Schütz im Ziel dieses Mal nur noch gut eine Minute, während er in Ungarn noch fast drei Minuten betrug.
Auch das Rennen der Kategorie Junioren war international sehr gut besetzt. Mit dem sechsten Gesamtrang sicherte sich Lorenzo Viera als dritter Schweizer die begehrte SM-Broncemedaille. Mit einem Rückstand von 45 Sekunden auf den Schweizermeister Andrea Salvisberg, kam Lorenzo als zweiter Schweizer aus dem Wasser. Auf dem Rad verlor er einige Plätze konnte dann aber auf der Laufstrecke wieder zusetzen und sich damit die Broncemedaille sichern.
Diane Lüthi kam im internationalen Feld der Frauen auf den sehr guten 17. Rang, womit sie in der Rangliste der nationalen Kategorie sechstbeste Schweizerin wurde. Ihre sehr gute Leistung erzielte sie mit konstanten Leistungen in allen drei Disziplinen. Bereits nach dem Schwimmen wechselte Diane als drittbeste auf Rad und verlor auf dem Rad und im abschliessenden 10km Lauf noch je einen bis zwei Ränge.
Weitere News/Details findet man im Internet auf:
Triathlonverband: Ranglisten:
http://www.swisstriathlon.ch http://services.datasport.com/2007/tri/genf/

X