Standardbild Berichte

SVM-Nachwuchs, 25.6.2008 Regensdorf, Wisacher

Bei einer SVM-Veranstaltung absolviert ein Team den Wettkampf und die jeweils besten Einzelleistungen zusammen ergeben das Punktetotal für das Team. Am Mittwoch war das LCR-Team U16 W in Regensdorf im Einsatz, am Sonntag das Team der Frauen in Hochdorf (LU).
Gute Teamleistung der U16W in Regensdorf
Mit dem 5x80m-Staffellauf begann der Wettkampf. Die fünf Läuferinnen Bosshard, Keller, Reust, Lüssi, Hauser überzeugten mit 52.01 s. Im 80m-Sprint lief Jessica Reust mit schnellen 10.74 s durchs Ziel. Sie sprang im besten Versuch 4.86m weit und erreichte mit der 3-kg-Kugel 10.13m. Eine gute Leistung erzielte Bianca Lüssi im Hochsprung. Sie überquerte die Latte auf 1.50 m. Beim Speerwerfen kam sie auf 21.08m. Bei Melanie
Keller wurde im 80m-Sprint 10.82 s gestoppt. Für den 1000m-Lauf brauchte sie 3:26.25. Alexandra Bosshard lief den 80m-Sprint in 11.24 s und war mit 4.92 m beste LCR-Athletin im Weitsprung. Im 1000m-Lauf siegte sie mit einer Zeit von 3:22.47.
Für das Team gab es am Schluss eine Total von 4466 Punkten. Ein gutes Resultat für das Team U16 W.
Gutes SVM-Resultat für das LCR-Frauenteam in Hochdorf (LU)
Die 4x100m-Staffel mit Meier, Reust, Aeschlimann, Hangartner erreichten eine Zeit von 53.81s. Jessica Reust absolvierte einen schnellen 100m-Sprint in 13.07s. Martina Aeschlimann lief mit 13.52s ins Ziel. Julia Meier und Jasmin Hangartner beendeten den Hochsprungwettkampf mit je 1.40m. Beim Speerwerfen punktete Martina Aeschlimann für das Team. Ihr weitester Wurf: 31.21m. Corina Arm kam auf 30.68m. Den 100m-Hürdenlauf brachte Julia Meier in 18.42s hinter sich. Im Kugelstossen mit der 4kg-Kugel stiessen die drei LCR-Athletinnen fast gleich weit: Corina Arm 8.87m, Martina Aeschlimann 8.82m und Nadja Hertli 8.71m. Melina Frei absolvierte den 8000m-Lauf in 2:19.37, Melanie Annaheim in 2:26.84 und Svenja Frei in 2:32.66.
Für das LCR-Team kamen am Schluss 4925 Punkte zusammen.

X