Standardbild Berichte

3. Sprint-Platz für Kim Widmer an der Regionen Meisterschaft (Nachwuchs) in Winterthur

Autor: Manuel Evangelista
An der diesjährigen Regionen Meisterschaft in Winterthur starteten viele Nachwuchs-Athletinnen/Athleten. Kim Widmer lief trotz Gegenwind knapp ihre Jahresbestleistung und setzte sich gegen 7 Serien (50 Sprinterinnen) mit einer super Zeit von 8.47s durch und erreichte damit den 3. Rang. Den 5. Platz von 49 sicherte sie sich mit einer neuen Bestleistung im Weitsprung mit 4.75m. Im Kugelstossen platzierte sie sich nach einem langen und sehr heissen Tag auf dem 7. Platz.
Erfolgreich war auch Bianca Lüssi, die trotz kleineren Beschwerden ihre Bestleistung von 1.50m im Hochsprung ohne Probleme bestätigte und sich so den 5. Platz erkämpfte. Es darf in dieser Saison noch einiges zu erwarten sein von Bianca.
Alexandra Bosshard startete ebenfalls ein wenig handicapiert. Mit einer Nackensteife und ungebrochenem Siegeswillen begab sie sich an den 1000m – Start. Sie lief eine sehr gute Zeit von 3.21.17 bei extremen Temperaturen und lief den 8. Platz souverän ins Ziel.
2. Saira Bassi 1. Madlaina Arpagaus 3. Kim Widmer 3. Svenja Troy

X