Standardbild Berichte

Leichtathletik: Regionen-Meisterschaft Nachwuchs in Davos

Autor: Bruno Hertli
Der LCR-Nachwuchs gewann an der Regionen-Meisterschaft in Davos fünf Medaillen.
Die U16-Athletin Bianca Lüssi sprang im Hochsprung 1.59m und holte sich den Meistertitel.
Martina Aeschlimann (U18) kämpfte sich im 100m-Sprint mit schnellen Zeiten (13.33s) bis in den Halbfinal vor. Im Speerwurf wurde sie Dritte und gewann eine Bronzemedaille.
Die U16-Athletinnen Melanie Keller, Kim Widmer und Bianca Lüssi kamen im 80m-Lauf je eine Runde weiter. Im Weitsprung verpassten Kim Widmer mit 4.75m und Bianca Lüssi mit 4.80m den Final. Dafür glänzte Bianca Lüssi im Hochsprung. Mit 1.59m wurde sie Regionen-Meisterin und holte sich eine Goldmedaille. Alexandra Bosshard lief im 600m-Finalrennen als Dritte ins Ziel. Für diese Leistung erhielt sie eine Bronzemedaille.
Marco Wyss überzeugte mit schnellen 80m-Sprints. Er stiess bis in den Final vor und wurde Fünfter.
Eine Silber- und eine Bronzemedaile im 600m-Lauf holten sich die beiden U14-Athleten Steven und Dennis Malischke.

X