Standardbild Berichte

LCR-Runningteam an zehn Orten erfolgreich im Einsatz

Autor: Ruedi Meier
Am vergangenen Wochenende war das LCR-Runningteam an „mindestens“ zehn Orten erfolgreich im Einsatz.
Regensdorf bzw. Dietikon:
Während die Frauen und Männer, anstelle der annullierten Staffelmeisterschafts-Ein-sätzen, ein hartes Training absolvierten, waren die anderen an verschiedensten Orten in der Schweiz im Einsatz.
Adliswil:
Die Jüngsten starteten erfolgreich an den Zürcher Kantonalen Meisterschaften. „Standesgemäss“, gewannen die Mädchen (Anja Schäfers, Delia Durgauhee und Fiona Lang), wie auch die Knaben (Steven Malischke, Marc Rolli und Dennis Malischke) die 3 x 1000m-Staffelmeisterschaften der Kategorie U14.
Zürich:
Im Sihlhölzli fand am Samstag für die Männer die Américaine-Qualifikation für Weltklasse Zürich statt. Mirco Zwahlen qualifizierte sich dabei sicher für die Zürcher Besetzung der Américaine im Letzigrund. Um einen Rang verpasste Gian Marco leider die Qualifikation, weil Dani Baumgartner (LCZ), der eigentlich für das U23-Team der Schweiz startberechtigt gewesen wäre, für das Team Zürich (statt Schweiz) nominiert wurde. Andreas Becker konnte leider die guten Trainingsresultate der Vorwoche nicht ganz erreichen.
Chiasso:
Joëlle Flück folgte einer Einladung der Läuferinnen der GA Bellinzona und startete in Chiasso über 800m. Obwohl sich das Rennen für sie ungünstig (viel zu schnell) entwickelte, lief Joëlle ein hervorragendes Rennen. Mit der neuen Saisonbestzeit von 2:09.76’ verpasste sie ihre Bestzeit aus dem Vorjahr nur ganz knapp.
Uster:
Keine Chancen liess der Triathlet Jan van Berkel am Uster-Triathlon (Swiss Triathlon Circuit) seinen Gegnern. Nachdem er bereits als Erster aus dem Wasser kam (für einmal tauchte ihn niemand unter), hängte er auf dem Rad alle ab und beim abschliessenden Lauf konnte er sich bereits lange vor dem Ziel über den Sieg freuen.
Weisslingen, Stein am Rhein und Bowil:
An drei verschiedenen Orten gewannen LCR-OrientierungsläuferInnen. Raffael Huber und Sophie Tritschler siegten in Weisslingen am Wisliger OL und Andreas Rüedlinger gewann den Schaffhauser OL in Stein am Rhein. Sein Bruder David Rüedlinger, doppelte mit dem Sieg am Urseler OL in Bowil nach.
Berlin:
Während Martin Knill anlässlich der WM lediglich beruflich in Berlin weilte, nahm unsere Masseurin Heidi Lüscher an ihrem ersten und gleich internationalen Strassenlauf erfolgreich teil. Ohne Probleme kam Heidi nach 1:09.15 Std. glücklich und gesund ins Ziel.

X