Standardbild Berichte

Internationales Meeting in Koblenz GER

Autorin: Jasmin Hangartner
Dieses Jahr waren drei LäuferInnen des LCR in Koblenz am Start. Christopher Gmür, Alexandre Roch und Jasmin Hangartner waren über 5000m gemeldet.
Am Dienstag um 11 Uhr morgens begann ihre Reise im Swiss Athletics Bus nach Koblenz. Nach einer fünf stündigen Fahrt konnten sie sich zuerst ein bisschen im schön am Fluss gelegenen Hotel erholen. Danach war es Zeit um bei einem Footing am Rhein entlang die Beine etwas zu vertreten. Am Abend stand ein gemeinsames Abendessen mit allen Schweizer Athleten auf dem Programm. Bei guter Stimmung liessen sie sich das Essen schmecken.
Am nächsten Tag hiess es sich in Geduld zu üben, denn der Start war erst am Abend. Viele verbrachten den Tag im Hotel bei einem gemütlichen Jass oder entspannten sich in ihren Zimmern. Als es endlich soweit war, hatte das kalte Wetter leider keineswegs umgeschlagen. Unbeeindruckt von dieser Tatsache bereiteten sich unsere Läufer auf ihren Wettkampf vor. Zuerst startete Jasmin, sie beendete den Lauf in 18.27min, eine für sie gute Zeit. Christopher lief ein sehr gutes Rennen und konnte mit einem starken finish seine PB auf 14.38min verbessern, während Alexandre gegen Schluss des Rennes leicht einbrach. Abgerundet wurde der erfolgreiche Abend mit einem feinen Znacht,
wobei wiederum alle Schweizer Athleten zusammen assen und sich über ihre Läufe austauschten. Am nächsten Morgen machten sie sich bereits um neun Uhr morgens auf die Rückreise und kamen dem entsprechend früh und glücklich in Zürich an.

X