Standardbild Berichte

Mirco Zwahlen verpasst EM-Limite ganz knapp

Autor: Ruedi Meier
Trotz einer erneuten Steigerung seiner Saisonbestzeit, fehlten Mirco Zwahlen am Keienmeeting in Uden (Holland) im Ziel eine halbe Sekunde zur EM Limite.
In einem etwas zu langsamen und unrhytmischen Lauf, bei dem er zwischenzeitlich im grossen Pulk auch noch „eingeklemmt“ war, verbesserte Mirco seine Saison-bestzeit auf 3:42.54 Minuten. Damit verpasste er die EM-Limite lediglich um 54/100 Sekunden.
Auch der temporäre Trainingspartner Mario Bächtiger war dem zweitschnellsten Lauf seiner Karriere nicht ganz glücklich, denn ihm fehlten gar winzige 12/100 Sekunden bis zur EM-Limite.
Aber wer Mirco und Mario kennt, weiss auch, dass beide die letzten beiden Chancen in einer Woche noch packen werden.

X