Standardbild Berichte

Mehrkampf-Meeting Hochdorf 25./26. September 2010

Zum Saisonabschluss ein erfolgreicher Siebenkampf
Die LCR-Athletin Jessica Reust (U18) war in dieser Saison vor allem als Dreispringerin (4. Rang bei den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften) und Hürdenläuferin im Einsatz. Zum Abschluss der Wettkampfsaison absolvierte sie noch einen Siebenkampf. Mit 4039 Punkten stand sie am Schluss auf dem 3. Podestplatz.
Trotz starkem Regen am ersten Tag war die Athletin des LC Regensdorf gut unterwegs. Im Hürdenlauf gab es mit 15.34 s eine neue PB. Im Weitsprung sprang sie beim besten Sprung 5.01 m weit. Eher mittelmässig war der Speerwurf: 23.86m. Die letzte Disziplin am ersten Tag war der 200m-Lauf. Nach einem schnellen Kurvenlauf lief die LCR-Athletin mit einer Zeit von 27.64s ins Ziel. Mit diesen guten Leistungen lag sie nach dem ersten Tag im Zwischenklassement auf Platz 3.
Der zweite Wettkampftag begann mit dem Hochsprung. Es regnete nicht und die Hochsprungmatten waren trocken. Jessica Reust nahm den Wettkampf bei 1.35m auf. Sie steigerte sich auf 1.51m. Höher sprang keine Athletin in ihrer Gruppe. Das Kugelstossen absolvierte sie mit einem besten Stoss auf 9.93m.
Vor dem 800m-Lauf lag Jessica Reust weiterhin auf dem sehr guten 3. Rang. Wirbelt der abschliessende 800m-Lauf die Rangliste durcheinander? Wird es reichen fürs Podest? Jessica Reust lief ein gutes Rennen. Sie erreichte eine Zeit von 2:46.26 Minuten und konnte ihren 3. Rang behaupten.
Mit einem Punktetotal von 4039 Punkten im Siebenkampf beendete die LCR-Athletin die diesjährige Saison.

X