Standardbild Berichte

Grosserfolg an den Duathlon-Schweizermeisterschaften

Autor: Ruedi Meier
Fotos: Ramona und Dominik
Am 18. Mai wurden in Zofingen bei schönstem Wetter die Duathlon-Schweizer-meisterschaften in Form eines Intervall-Duathlon ausgetragen. Bei den Jugendlichen (16-17) starteten mit Ramona Rieder und Dominik Reich gleich zwei Mitglieder des LCR-Runningteams.
Im Wettkampf selber galt es mehrmals von den Laufschuhen auf das bereitstehende Rennrad (1Km / 5Km / 1Km / 5 km / 1km) zu wechseln.
Schweizermeisterin Ramona Rieder
Selbstredend war Ramona mit dem Gewinn des Meistertitels sehr glücklich und zufrieden. Nach einem schnellen Start kam Ramona bereits nach der ersten Laufstrecke als erste in die Wechselzone. Auf dem Velo konnte sie den Platz mit der ebenfalls schnellsten Zeit verteidigen. Die zweite Laufrunde verlief nicht nach Wunsch, denn bei der Steigung verlor Ramona ein wenig Tempo und Kraft, konnte sich jedoch schnell wieder erholen und die zweite Velorunde sogar noch schneller als die erste zurück legen. Nach dem letzten Wechsel konnte sie problemlos die Führung verteidigen und den Abstand auf die zweite ausbauen.
Mit einer Zeit von 31.12,4 Minuten, wurde Ramona Schweizermeisterin in der Kategorie Jugend A (16-17 jährige) und hatte im Ziel einem Vorsprung von 27 Sekunden auf die Zweitklassierte. Obwohl die Strecke einwenig länger (Zusatzschlaufe) als im letzten Jahr war, verbesserte sich Ramona im Vergleich zum Vorjahr um 1.25 Minuten.
Broncemedaille für Dominik Reich
Ebenfalls in der Kategorie Jugend A (16-17 jährige) startete bei den Burschen Dominik Reich, der bereits im letzten Herbst unsere 3 x 1000m Staffel der U16 M
verstärkte. Nach einem verhaltenem Start (8. Rang nach dem ersten Lauf) überholte er aber nach und nach die Gegner. Auf der zweiten Radstrecke gelang ihm gar die schnellste Abschnittszeit. Den zweiten Zwischenrang konnte er leider nicht ganz ins Ziel retten, denn kurz vor dem Ziel wurde er noch eingeholt. Dominik ist aber mit dem Gewinn der Broncemedaille sehr glücklich und zufrieden, namentlich deshalb, weil er bereits im Vorjahr auf Broncekurs lag, bevor ihn ein Kettendefekt am Rad „bremste“.

X