Standardbild Berichte

LC Regensdorf

Erfolgreiche Athletinnen aus Buchs
Nach den Sommerferien ging für die LCR-Athletinnen aus Buchs die Wettkampfsaison in Meilen und Thun weiter. Im Kantonalen Final der schnellsten Sprinterinnen erreichte Annina Hägeli aus Buchs den 4. Rang. Bei den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Thun belegten Michelle Cattarossi und Leana Wanner im Dreisprung die Ränge 4 und 6.
Bruno Hertli
Kantonaler Final Swiss-Athletics-Sprint
Kurzer Rückblick: Annina Hägeli aus Buchs qualifizierte sich im Frühjahr beim «Schnellsten Furttaler» für den Kantonalen Final der Nachwuchsveranstaltung «Swiss-Athletics-Sprint». Ende August fand dieser Kantonale Final in Meilen statt. Die U16-Athletin des LC Regensdorf gewann den 80m-Vorlauf und sicherte sich damit einen Startplatz im Final. Im Finallauf der schnellsten Zürcher Sprinterinnen W15 war sie wieder schnell unterwegs und belegte am Schluss den 4. Rang. Für ihre tolle Leistung konnte sie ein Diplom in Empfang nehmen.
Nachwuch-SM in Thun: 4. und 6. Rang für LCR-Dreispringerinnen
Die beiden LCR-Athletinnen Michelle Cattarossi und Leana Wanner erfüllten in dieser Saison wieder die Limite im Dreisprung. Somit konnten beide U18-Athletinnen im Dreisprung bei den Schweizer Leichtathletik-Nachwuchsmeisterschaften in Thun starten.
Michelle Cattarossi absolvierte den Wettkampf mit Sprüngen weit über die 10m-Marke. Während des Wettkampfes verbesserte sie zweimal ihre Persönliche Bestleistung und erreicht in ihrem letzten Sprung 10.60m. Damit wurde Michelle Cattarossi Vierte. Ein paar Zentimeter weiter und sie wäre als Dritte auf dem Siegertreppchen gestanden.
Leana Wanner lief es nicht gut. Sie konnte nicht richtig in den Wettkampf eingreifen, weil ihr der Anlauf nicht gelingen wollte. Erst im zweitletzten Sprung kam sie einigermassen schnell und präzise auf den Absprungbalken und realisierte mit 10.43m ihren weitesten Sprung in diesem Wettkampf. Leana Wanner belegte damit den 6. Rang.

X