Standardbild Berichte

Sebastian Inderst für OL-Weltmeisterschaften selektioniert

Autoren: Gian Marco Meier
Sebastian Inderst, unser Schweizerisch-Italienischer Orientierungsläufer, hat sich in diesem Jahr läuferisch bereits stark verbessert. Dank einem schnellen 3000m-Lauf am Auffahrtsmeeting in Langenthal qualifizierte er sich erstmals für die OL-Europameisterschaften in Tschechien. Da ihm auch dort sehr gute Resultate gelangen, hat ihn nun der Italienische OL-Verband bereits für die OL-Weltmeisterschaften vom 20. bis 28. August 2016 in Strömstad SWE selektioniert.
Herzliche Gratulation und viel Erfolg…
Hoffentlich wird Seba noch von einigen anderen LCR-Runningteammitgliedern an die WM nach Schweden begleitet. Die Selektionsläufe von Swiss-Orienteering finden nächste Woche ebenfalls in Schweden statt.

X