Standardbild Berichte

WU12 an den Kantonalen Zürcher Staffelmeisterschaften

Autorin: Iris Rüfenacht-Kappeler
Am 12. Juni 2016 fanden auf der Sportanlage Sihlhölzli die Zürcher Kantonalen Staffelmeisterschaften statt. Der LC Regensdorf war u.a. mit den Mädchen U12 vertreten.
Nerea Avagliano, Riccarda Fritschi, Jasmin Rüfenacht, Lili Da Mutten, Nina Koller und Trinity Eberhard starteten mit der 6x frei Sprintstaffel in den Wettkampf.
Sie hatten sich den Einzug in den Final als Ziel gesetzt. Dies gelang den Athletinnen mit einem klaren Sieg in ihrer Vorlauf-Serie. Die gute Zeit im Vorlauf liess sie nun auf einen Podestplatz im Final hoffen. Nerea startete wie immer blitzschnell und lief schon auf den ersten Metern einen Vorsprung heraus. Alle Stabübergaben klappten hervorragend und so konnte Trinity als Schlussläuferin der Mannschaft den dritten Platz sichern.
Die Freude über die Bronzemedaille war gross und so war auch die Motivation für den folgenden 3x 1000m Staffellauf. Mit 6 Athletinnen konnten wir zwei Teams stellen. Beide Teams liefen ein tolles Rennen. Regensdorf 1 startete mit Riccarda Fritschi. Sie legte einen soliden Lauf hin und übergab den Stab an Summer Eberhard. Diese konnte den guten Zwischenrang sogar noch verbessern und übergab den Stab an 5. Stelle an die Schlussläuferin Trinity Eberhard. Nun folgte eine unglaubliche Aufholjagd. Trinity spurtete über die gesamte Distanz wie eine Rakete und machte Rang um Rang gut. Schlussendlich erreichte sie das Ziel auf dem hervorragenden zweiten Platz. Eine tolle Teamleistung!
HERZLICHE GRATULATION!!!

X