Standardbild Berichte

Trainingslager Weinfelden: Gut für den LCR-Team-Spirit

Autor: Bruno Hertli
Photo: Bruno Hertl
Im April reisten wir mit Kindern und Jugendlichen der Nachwuchsabteilungen ins Trainingslager in die Ostschweiz. Für acht Tage weilten wir in Weinfelden TG.
Wir fanden optimale Trainingsbedingungen auf der gut ausgerüsteten Sportanlage vor und konnten unsere Trainingsprogramme nach Plan durchführen.
Neben den Gruppentrainings gab es anfangs Woche auf der weitläufigen Anlage den Geländelauf und am Donnerstag den Trainingslager-Wettkampf. Weil es am Wettkampftag kalt und nass war, führten wir den ganzen Wettkampf am Morgen durch. Am Nachmittag spielten wir Fussball in der grossen Halle.
Beim Wettkampf und dem Fussballspiel waren Eltern und Bekannte anwesend.
Traditionsgemäss ist der Wettkampftag auch Besuchstag, den viele Eltern und Bekannte nutzten, in die Ostschweiz zu fahren.
Werner Lüscher vom LCR-Vorstand kam auch auf Besuch.
Letzter Sportevent war der Stadt-OL. In Gruppen suchten die LCR-Kids einen Weg durch die Strassen von Weinfelden und lösten an verschiedenen Posten eine Aufgabe.
Die Unterkunft lag nur wenige Minuten von der Sportanlage entfernt. Für das Essen mussten wir dieses Mal keine eigene Küche organisieren, sondern liessen uns vom Sportrestaurant auf der Sportanlage verwöhnen.
Für eine besondere Überraschung sorgte das Wetter. Am Mittwochmorgen kam der Winter zurück. Auf den Dächern, Plätzen und Strassen lag eine dünne Schneeschicht.
Das Mittwochmorgen-Training absolvierten die LCR-AthletInnen trotz garstigen Bedingungen ohne Murren.
Am Nachmittag reisten wir als Belohnung nach Abtwil, wo wir uns im Säntispark in der Wärme in der grosszügigen Wasserwelt vergnügten.
Das Lagerleben kam nicht zu kurz. Am Sonntagabend stand ein gemütlicher Abend auf dem Programm mit lustigen Aufgaben, die wir, in kleinen Gruppen eingeteilt, lösen mussten.
Mitte Woche war Ausgang angesagt. Die Ältesten gingen ins Kino in Weinfelden, die Jüngeren genossen Glace-Spezialitäten im Restaurant.
Freitagabend war Abschlussabend. Mit zwei Siegerehrungen (Stadt-OL und TrainingslagerWettkampf), unterhaltsamen Vorführungen und Discomusik feierten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Trainerinnen und Trainern den Abschluss des Trainingslagers 2017.
Unser Dank geht an alle, die es möglich machten, dass wir wieder eine erlebnisreiche und für den Team-Spirit förderliche Woche zusammen verbringen konnten.

X