OZB Staffelmeisterschaften auf der Sportanlage Kellen in Tübach

Autorin: Carrie Wollscheid, überarbeitet von Fiona Lang

 

Am 25. Mai 2019 fand in der Nähe des Bodensee die OZB Staffelmeisterschaften statt. Das U12M Staffelteam im 6x Frei über 400m wurden Zweite in der Qualifikationsrunde in 1:02.71. Im Team waren Simon van Binsbergen 08, Levin Beyeler 08, Kevin Dell‘ Agosti 09, Jurin Wiedmer 08, Manuel Rojano Cruz 08 und Max Wollscheid 09. Nach einer Verletzung konnte Jurin Wiedmer leider nicht am Finallauf teilnehmen, welcher Gion Andri Meier 09 ersetz wurde. Ebenfalls im Final wurde das Team Zweiter in 1:02.99.

Ebenfalls am Start waren die U14M, bestehend aus: Fabio Marcantonio 07, Flurin Meier 07, Noé Meier 06, Jonas Hofstetter 07 und Roman Mingot 06 welche die 400m in 5xFrei bestritten. Im Vorlauf wie im Final wurden sie gute Vierter in einer Zeit von 57.60.

Bei der 3x1000m Staffel waren gleich zwei U12M Teams im Einsatz. LCR1 bestehend aus Max Wollscheid 09, Gion Andri Meier 09 and Jannis Greile 08, liefen auf den 1. Platz in 10:36.39. LCR2, bestehend aus Manuel Rojano Cruz 08, Levin Beyeler 08 und Simon van Binsbergen 08 liefen auf den 4. Platz nach einem Schlusssprint Duell zwischen Simon und dem letzten Läufer des LC Brühl. Nur 36 Hundertstel verpassten die Jungs das Podest.

Das U14 3x100m Staffelteam setzte sich aus Noah Staubli 07, Maic Morel 07 und Flurin Meier 07 zusammen. Als Flurin 150m vor dem Ziel zu seinem Schlusssprint ansetzte, konnte er den Läufer des LC Dübendorf überhohlen was zu einem 2. Platz in 10:42.47 für das Team führte.

 

Vielen Dank für die Unterstützung der Trainier René Rüegg und Linus Müller.
Anmerkung der Redaktion: Die Zahlen hinter den Namen stehen für die Jahrgänge, folglich 07 für geboren im Jahre 2007.

Staffelt der 5xFrei U14M über 400m.

Titelbild: Staffelteam der 6xFrei U12 über 400m.

 

X