Autor Annika Vetterli
Bilder: Leana Wanner

Nicht nur an der Cross-EM in Dublin waren LCR Athleten an diesem Wochenende vertreten, sondern auch am alljährigen Silvesterlauf in Zürich gab es einige Top 10 Resultate.

Der Anfang machten die jüngeren Läufer und dabei setzte sich bei den U14 Knaben Jannis Greile gegen alle durch und gewann seine Kategorie über 1.5km mit einem beeindruckenden Vorsprung. Im selben Rennen lief Max Wollscheid auf den guten 14. Rang. Auch bei den Knaben U16 und U18, welche eine Strecke von 2.7km absolvierten, zeigten die Brüder Oster, dass auch mit ihnen zu rechnen ist, Petter Oster konnte sich den 5. Rang sichern und auch Axel Oster reichte es noch in die Top 10 und wurde mit dem 10. Rang belohnt. 

Die Eliterennen waren auch dieses Jahr sehr stark besetzt und Timo Suter zeigte nachdem bereits gestern schon erfolgreichen Rennen in Sion, eine starke Leistung und sicherte sich souverän den den 9. Rang. Ebenfalls im Eliterennen lief Joanne Guyot ein kontrolliertes Rennen und erreichte den 6. Rang.

Die meisten Athleten waren dann in der Kategorie Duo vertreten, bei welchen gleich 3 LCR Teams in die Top 10 liefen. Loris Pellaz gewann mit Alina Sönning (LV Albis) die Kategorie Sie und Er souverän, darauffolgend sicherten sich Annika Vetterli und Matthias Schöpfer (STV Sempach, aber beim LCR trainierend) den 7. Rang, einige Sekunden später, liefen Nadine Allemann und Nicola Hagger ins Ziel und erreichten den 9. Rang.

Trinity Eberhard und Riccarda Fritschi liefen bei der Kategorie Sie und Sie ebenfalls ein super Rennen und wurden überraschend mit dem 2. Rang belohnt.

Weitere Ergebnisse: 

Sie und Er:

14. Rang Ramona Rieder, Stefan Ulrich

15. Rang Leana Wanner, Robin Oester

21. Rang Rutz Vivianne, Willy Santos

24. Rang Lucienne Chrétien, Luca Bass

27. Rang Sina Laube, Silas Zurfluh

Kategorie Sie und Sie:

4. Rang Lavignia Lovato, “Suhely Durgauhee” (Ersatzläufer Sean)

Volkslauf 8.5km:

F30 Melanie Fuchs-Böllenrücher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.