Autor: Lea Laib
Bild: Ruedi Meier, Alexander Wagner

Bereits zum 55. Mal fand gestern in Dietikon der traditionelle Dietiker Neujahrslauf statt. Nach der letztjährigen virtuellen Ausgabe konnten sich in diesem Jahr die rund 800 Läuferinnen und Läufer wieder live messen. Die erste Laufveranstaltung der ZKB Laufcup-Serie konnte dank einem 2G-Sicherheitskonzept erfolgreich durchgeführt werden.

In den Nachwuchskategorien sorgten die jungen Athleten des LC Regensdorfs gleich für einige erfolgreiche Resultate. So konnte Liam Bittner den Lauf der männlichen Jugend U10 für sich entscheiden. Auch bei den U14 konnte Max Wollscheid mit dem 3. Rang einen Podestplatz für den LCR sichern. 

Bei den U16 Jungs zeigte Janis Greile mit deutlichem Vorsprung von 34 Sekunden und einem eindrücklichen Sololauf ein ganz starkes Rennen und konnte sich damit den wohlverdienten Sieg holen. Bei den Juniorinnen, welche sich über eine Distanz von 6.6 km gemessen haben, wurde Trinity Eberhard mit der Silbernen und Jael Kupferschmid mit der Bronzenen Medaille ausgezeichnet. 

Nach dem Mittag folgte bei trockenen, aber noch immer kühlen Temperaturen die Rennen der Hauptklasse über 12.1km. Das leicht coupierte Rennen der Frauen wurde durch Olympia Siegerin Nicola Spirig angeführt, welche mit eindrücklichen 43:39.2 den Tagessieg für sich entscheiden konnte. Im selben Rennen bei den W20 lief die Marathonläuferin des LC Regensdorfs Samira Schnüriger, hinter der noch sehr jungen Triathletin und starken Langstreckenläuferin Livia Wespe. Sie konnte sich damit den starken zweiten Rang sichern. Im selben Rennen wurde die Französin Joanne Guyout, mit dem 4. und Ramona Rieder mit dem guten 7. Rang belohnt. Auch Melanie Fuchs startete über die lange Distanz und lief als 7. Frau der W30 ins Ziel. Bei den W50 konnte sich Christina Polinelli den 8. Rang sichern. 

Mit über 17 Sekunden Vorsprung ging der Tagessieg der M20 an Stefan Ulrich damit belegt der Läufer den aktuell 15. Rang in der ZKB Zürilauf Cup Serie. 

Allen Athleten gratulieren wir herzlich zu ihren starken Leistungen. 

Nun hoffen wir, dass im nächsten Jahr der Dietiker Neujahrslauf wieder im gewohnten Rahmen stattfinden kann und über tausend Läuferinnen und Läufer an den Start gehen werden.

Zu den Resultaten

Weitere Resultate des LC Regensdorfs: 

Männliche Jugend U10

16. Bitar Jaroslav

19. Appella Nathan

Weibliche Jugend U10

7. Simmen Amaya

9. Onabanjo Amelia

16. Eyholzer Elea

17. Adinofi Amalia

20. Passardi Lotta

Männliche Jugend U12

6. Siegrist Fabrice

Weibliche Jugend U12

7. Wollenscheid Zoe

9. Simmen Jarina

13. Spottek Mia

14. Cuche Pauline

24. Schweizer Ella

Männliche Jugend U14

7. Rojano Cruz José Maria

8. Jacob Ricky

9. Claro Jano

12. Van der Heijden Alexander

Weibliche Jugend U14

5. Schildknecht Maude Vivienne

14. Suter Kisha

16. Dohmen Christina

M30

49. Lukas Fuchs

One Reply to “Dietiker Neujahrslauf mit 3 Siegen für den LC Regensdorf”

  1. Super starke Leistung! Tolles Team-Ergebnis!

    Es fehlen folgende Einträge bei U14…

    Männliche Jugend U14:
    3. Max Wollscheid
    12. Alexander Van der Heijden

    Weibliche Jugend U14:
    14. Kisha Suter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.