Mädchen-Power beim Crosslauf in Biel-Benken

Viel Regen und eine durchnässte Strecke erwarteten uns in Biel-Benken (BL) am vergangenen Sonntag. Drei Mädchen vom LC Regensdorf wurden von ihren Mamis und Papis zum Crosslauf begleitet. Maude Schildknecht (2009), Lily Thöni (2010) und Leonie Heiderich (2010) stellten sich der Konkurrenz aus dem Kanton Basel.

 

Nachdem die Startnummern befestigt und die 12mm-Crossnägel in die Nagelschuhe eingeschraubt waren gings auch schon los mit dem Einlaufen. Die 1km lange Wiesenrunde wurde genau inspiziert. So auch die einzige heikle Passage ca. 200m nach dem Start. Dort galt es nämlich eine kleine Brücke zu überqueren. Nach dem Einlaufen stand dann auch schon der erste Sockenwechsel an.

 

Pünktlich um 11:30 Uhr fiel der Startschuss für die Mädchen der U12 Kategorie. Es galt einen Rundkurs von 1km Länge zu absolvieren. Schon bald war Maude weit vorne im Feld zu sehen. Etwa in der Mitte des Feldes lief Lily und nur wenig hinter Lily kam auch schon Leonie. Nach der Hälfte der Strecke lag Maude an vierter Stelle und merkte, dass der Podestplatz in Reichweite lag. Mit einer schnellen zweiten Rennhälfte sicherte sich die 10-jährige Läuferin den sehr guten 3. Rang im Feld von über 40 Läuferinnen. Ebenfalls eine ganz starke Leistung zeigte Lily Thöni, welche sich immer weiter nach vorne kämpfen konnte. Am Schluss resultierte mit dem 8. Rang eine Position klar im ersten Drittel, weshalb auch sie bei der Siegerehrung eine Medaille in Empfang nehmen konnte. Erwähnenswert ist auch, dass nur 2 Mädchen mit dem Jahrgang 2010 vor Lily klassiert waren. Knapp nicht für eine Platzierung im ersten Drittel des Feldes reichte es für Leonie. Die jüngste der 3 LCR-Läuferinnen konnte sich auf dem guten 25. Rang platzieren.

Bild 1: Maude, Bild 2: Lily, Bild 3: Leonie

 

Nebst den 3 Mädchen war auch noch Timo Sutter im Cross der Männer am Start. Auf der mittlerweile sehr matschigen Strecke lief er die 6km in 22:23.6 Minuten und wurde Overall starker Dritter.

X