Standardbild Berichte

Universiade: Finaleinzug geschafft! (Kurzer Rennbericht)

Autor: Mirco Zwahlen
Nachdem der Halbfinal vom Programm gestrichen wurde, präsentierte sich mir für den Vorlauf eine schwierige Aufgabe. Nur jeweils die ersten 3 plus 3 Zeitschnellste werden am Sonntag im Final starten dürfen. In meinem Vorlauf war unter anderem der Läufer (Brasilianer) mit der schnellsten PB (3’33) und auch sonst noch 3, die stärker einzustufen waren als ich. Ich wusste also ich muss ein super Rennen erwischen und einige der Starken schlagen.
Mit 3’42.93“ und dem 2. Rang in meinem Vorlauf schaffte ich die direkte Quali und bin somit bei den besten 12 am Sonntag dabei. Das Rennen war ziemlich regelmässig und von Beginn weg schnell. 400m vor Schluss zog dann der Brasilianer an und ich folgte ihm. Bereits 200m vor Schluss waren wir nur noch zu Dritt und so hatte ich am Ende nicht einmal den erwartet harten Fight. Sonst wäre wohl sogar noch eine Bestzeit möglich gewesen. Für mich ist dies bereits ein riesiger Erfolg, jetzt folgt am Sonntag die Kür. Von den 12 Finalisten habe ich nur gerade die 11. schnellste Bestzeit, aber in einem Final ist immer alles möglich!
Grüsse von der Universiade, ein unvergessliches Erlebnis!

X